I-Wurf

Fiene vom langen Hagen x Aydo vom Sauern Grund

erstes Gruppenbild

Am 20.03.2021 war es endlich soweit. Fiene brachte 6 gesunde Welpen zur Welt. Die 4 Rüden und 2 Hündinnen erfreuen sich bester Gesundheit und haben in den ersten Lebendstagen schon mächtig an Gewicht zugelegt. Fiene geht es gut und sie kümmert sich liebevoll um ihre kleinen.

27.03.: Fienes & Aydos Welpen sind eine Woche alt und Fiene kümmert sich rührend um ihre sechs Zwerge. Sie ist eine tolle Mama!

03.04.: Die Welpen von Fiene & Aydo sind jetzt 14 Tage alt. Alle Welpen haben ihr Gewicht mehr als verdoppelt und mittlerweile ihre kleinen Augen geöffnet.

17.04.: Die Welpen von Fiene & Aydo sind jetzt 4 Wochen alt und entwickeln sich prima! Der Bewegungsradius hat sich vergrößert, daher sind die Welpen auch bereits schon von der Wurfkiste in dem Welpenauslauf umgezogen. Da alle schon gut auf den Beinen sind, wird neben der Erkundung des Geheges, fleißig gerangelt und gekämpft. Auch die anderen erwachsenen Teckel schauen vorbei und kümmern sich mit um die kleinen.

24.04: bereits 5 Wochen sind vergangen das Fiene die Welpen zur Welt gebracht hat. Nun sind sie schon so agil das sie, wenn das Wetter es zulässt, die ersten Ausflüge in den Garten machen. Hier wird fleißig geschnuppert und herumgetollt.

08.05: 7 Wochen sind die Welpen nun alt. Sie sind täglich draußen im Garten und vergnügen sich mit allerhand Spielzeug und ihren Geschwistern und Tanten. Die jagdliche Förderung wird nun erhöht und so haben und werden die Welpen mit verschieden Wildarten bekannt gemacht. Neben Hasenbalg, Reh- und Wildschweinläufen, standen hier Rotwildschalen auf dem tagesplan. Diese hat Onkel „Hugo vom langen Hagen“ spendiert, als er die kleinen bei einem Besuch im Garten begutachtet hat. Die stürmischen Welpen haben jedoch den Spieß umgedreht und nach dem Motte „alle auf einen“ schnell klargestellt wer hier von wem gemustert wird.

15.05: business as usual – das schwere leben eines Welpen in der 8 Woche. Letzte Impfungen, wiegen, Wurfabnahme und zwischen durch immer wieder das leidige Thema: spielen spielen spielen, Bällebad, sonnenbaden und schlaaafen. Bald ist es soweit und die Racker ziehen in ihre neuen zuhause um

22.05: Woche 9 – Ausflug in’s Jagdrevier. Heute ging es zur Revierfahr. Reiseleiter Onkel Hugo und Mama Fiene waren natürlich mit dabei. Bei einem Spaziergang konnten alle ausgelassen toben, zusammen laufen und auch die ersten kleinen selbständigen Erkundungen auf ungekanntem Terrain machen. Dabei wurden fleißig neue Gerüche und Eindrücke gesammelt. Der ein oder andere Wildwechsel wurde gequert und mit Interesse erkundet.

Im Anschluss wurde noch am Badesee halt gemacht. Hier wurde das Element Wasser erkundet und Hugo beim Baden beguckt.